Was ist Coaching?

Der Begriff Coaching ist derzeit in aller Munde, seine Bedeutung jedoch ist stark kontextabhängig und wirft verschiedene Fragen auf:

  • Was ist Coaching?
  • Für wen ist Coaching geeignet? Etwa nur für Manager und Führungskräfte?
  • Ist Coaching eine Art Therapie, Beratung oder Begleitung?
  • Wann wird Coaching eingesetzt und wann macht ein Coaching Sinn?

Eine kurze und knappe Antwort lautet so: Ein Coaching bietet die Chance das Leben zu bereichern und neu auszurichten, Probleme oder ungeliebte Verhaltensweisen zu erkennen und diese in kurzer Zeit zu lösen und zu verändern. Dies kann sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext sein, womit sich Coaching an jeden richtet, der eine zeitweise Beratung oder Begleitung für sein Leben sucht.

Bereits bekannte, wiederkehrende Themen des täglichen Lebens können bearbeitet werden. Unbewusste Themen die lebenseinschränkend wirken, lassen sich durch ein Coaching aufspüren und durch verschiedene Techniken bearbeiten und lösen.

Im Coaching arbeiten wir mit verschiedenen Anliegen. Zum Beispiel Verhaltensweisen, die bisher dazu geführt haben, dass Sie nicht so handeln oder reagieren, wie Sie eigentlich handeln oder reagieren möchten. Oder auch wenn Sie das Gefühl haben, in einer Sackgasse zu stecken oder sich im Kreis zu drehen. Ebenso wenn Sie spüren oder wissen, dass sich etwas ändern muss ohne genau zu wissen, was und wie, und oft denken: “So geht es nicht weiter!“

 

Was ist der Unterschied von Coaching und Therapie?

Die Psychotherapie ist ein therapeutisches Arbeitsfeld, die mit Diagnosen und Krankheitsbildern arbeitet.
Coaching dagegen nutzt ähnliche Methoden. Allerdings richten sich Coachingangebote an die vielen Menschen ohne psychotherapeutische Diagnosen, an diejenigen, die Unwägbarkeiten auf ihren Lebenswegen meistern wollen. Coaching ist in aller Regel zukunfts- und lösungsorientiert. Im Coaching werden Situationen beleuchtet, um individuelle Lösungen für zukünftige und ähnliche Situationen zu entwickeln. Als Coaches fragen wir in erster Linie nicht: WARUM fühle ich mich in der Situation schlecht? Sondern vielmehr: WAS kann ich tun, um mich zukünftig besser zu fühlen und meine Ziele zu erreichen. Hinzu kommt, dass das neue Verhalten trainiert werden muss, bis es verinnerlicht ist. Auch dabei hilft Coaching.

 

Was macht ein Coach?

Ein Coach:

  • unterstützt Sie bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung.
  • beleuchtet mit Ihnen zusammen Ihre Gewohnheiten, Sichtweisen, Lebenseinstellungen und bestehende Strukturen, um Veränderungen zu ermöglichen.
  • hört Ihnen zu.
  • stellt Ihnen die Fragen, die Sie zum Nachdenken anregen und führt Sie zur Selbsterkenntnis.
  • findet mit Ihnen gemeinsam Lösungen.

Wir Coaches begleiten Sie auf dem Weg zur neuen und individuellen Lösung.

 

Wobei kann Ihnen ein Coaching bei uns helfen?

  • Umgang mit schwierigen Lebenslagen
  • Familiäre Schwierigkeiten zu beleuchten
  • Zufriedenheit in Beziehung und Partnerwahl
  • Neue private und berufliche Herausforderungen (Businesscoaching)
  • Ziele finden und erreichen
  • Lösen von Blockaden 

 

Ablauf eines Coachings

Erstgespräch/Auftragsklärung

Im Erstgespräch schildern Sie ihre Situation und Erwartungen, sodass überprüft werden kann, ob ein Coaching die richtige Maßnahme ist oder eine andere Beratungsform geeigneter wäre. Dieses erste Gespräch dient dem Kennenlernen und dem gegenseitigen Informationsaustausch.

Der Coach erläutert Ihnen die möglichen Vorgehensweisen im Rahmen ihres persönlichen Coachings, und geht auf alle Ihre Fragen ein. Dieses Erstgespräch ermöglicht es Ihnen, sich einen Eindruck vom Coach und der angebotenen Coaching-Maßnahme zu bilden und hilft beiden Beteiligten herauszufinden, ob eine gemeinsame Basis zur Zusammenarbeit möglich ist. Das Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich.
Nach dem Erstgespräch können Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Entscheidung für oder gegen das Coaching in Ruhe zu überdenken.
 

In den folgenden Coaching-Sitzungen

Im Laufe der weiteren Sitzung(en) unterstützt Sie Ihr Coach dabei, sich von Ihrer Problemorientierung zu lösen und Ihre Aufmerksamkeit und Energie in die Lösungen zu verlagern. Dadurch wird Ihnen ermöglicht eigenständig Wege zu Ihrem Ziel und Lösungen für Ihr Anliegen zu entwickeln. Dies geschieht dialogisch auf gleicher Augenhöhe durch aktives Zuhören, vertiefende Fragen und Feedback. Weiterhin wird der Prozess unterstützt durch Visualisierungen und methodischen Interventionen zum Beispiel aus dem Bereichen des NLP, der systemischen Beratung mit Systemvisualisierungen (Aufstellungen) und Techniken aus der angewandten Kommunikationspsychologie.

Haben wie Sie neugierig auf ein Coaching gemacht? Dann vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Wir freuen uns mit Ihnen zu arbeiten.

 

 

 

Copyright © 2018. All Rights Reserved.